Rudi Neuwirth - Stimme

 

1995 gründet er sein eigenes Quartett Neuwirth - CD "Sand" - Traumton Records. 

 

2001 Premiere des Vocal-Solo Programms "Short Loop Stories" - CD "Dog Talk".  

 

Weitere Zusammenarbeit mit Kenny Wheeler, Leszek Mozder, Modern String Quartet,

Dirk Bach, Maren Kroymann, Etta Scollo, Gayle Tufts, Thomas Pigor, Susanne Betancor, 

Romy Haag, Rainer Bielfeldt, Cora Frost und vielen anderen.

 

Rudi Neuwirth spielte 25 CD´s ein. Er spielte mit seinen eigenen Projekten u.a.bei folgenden Festivals auf: 

 

Hofkonzerte - Berlin  

Maulhelden Festival - Tempodrom - Berlin

FOCUS Gala 2000 - Berlin

rbb "The Voice in Concert" 10 Jahre Gala - Nikolaisaal - Potsdam

Nacht der Stimmen - acappella Festival Marburg 

Ethno Jazz Festival - Chisinau - Nationaltheater - Republik Moldau

 Jazz across the Boarder Festival - Haus der Kulturen - Berlin - feat. Kenny Wheeler

Gostenhofer Jazztage - Tafelhalle - Nürnberg

Jazz Units - Wabe - Berlin - feat. Leszek Mozder und Modern String Quartet,

Eberswalder Jazztage - Eberswalde

Leverkusener Jazztage - Leverkusen

Nacht der Wunder - Autostadt Wolfsburg

GOP Variete Festival - Hannover

 

 

 

Andreas Willers - Gitarre

 

Mit Andreas Willers an der Gitarre hat Rudi Neuwirth einen viel beachteten Klangkünstler, Neutöner und genialen Duopartner gefunden. Seine Zusammenarbeit und Konzertreisen mit international renommierten Musikern führten ihn rund um den Globus.

 

Er gilt als Ausnahmegitarrist mit enormen stilistischen backround und weiten klanglichen Möglichkeiten, die von sicherem Formgefühl und emotionaler Kraft getragen sind. Er hat mit Stars wie Paul Bley, David Murray, Louis Sclavis, Marvin Smitty Smith, Jim Black und vielen Größen der Berliner Jazzszene gearbeitet. Auf über 35 Alben ist er vertreten. Seine künstlerische Bandbreite reicht von Solokonzerten bis hin zu Big Big Band, Neue Musik oder sakraler Musik. Lieblingsgitarristen sind Jim Hall und Jimi Hendrix. 1987 wurde Andreas mit dem SWR Jazzpreis ausgezeichnet. Er war Stipendiat des Landes Berlin.

In den 90er Jahren unterrichtete er Jazzgitarre and Hochschule für Musik Hanns Eisler und war als Juror für den Landesmusikrat Berlin, sowie beim Bundeswettbewerb "Jugend jazzt" tätig.